Lütich – St-Léonard

Das Lütticher Stadtviertel St-Léonard breitet sich aus zwischen der Maas und den Hängen der Citadelle, einen Steinwurf vom historischen Stadtkern entfernt. Durch den industriellen Aufschwung hat es sich im 19. Jahrhundert rasch entwickelt, hat aber später stark unter dem Niedergang der Industrie gelitten, weswegen die regionalen und lokalen Behörden ihm seit Beginn der neunziger Jahre besondere Aufmerksamkeit widmen. Das Viertel, in dem über 12.000 Menschen wohnen, tut sich aber immer noch schwer mit der Regenerierung und hat auch mit sozialen und wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. Es besitzt aber zahlreiche Trümpfe und lokale Ressourcen, die durch eine nachhaltige Aufbaudynamik besser mobilisiert werden könnten.

Operationnelles Team

Wählen Sie eine Kategorie

2012-05-02 | Neues Image für Hodimont

Die brandneue Internetseite der Hodimont-Plattform (www.hodimont.be) steht kurz vor dem Start.

2012-04-02 | Végétaliz'Action in Hodimont

Ein neuer Aufruf für Gemeinschaftsprojekte zur Begrünung des Hodimont-Viertels wurde Anfang 2012 gestartet.

2012-03-01 | Gemeinsam Belgien entdecken

Ab dem 5. März werden allen Anwohnern kostenlose Besichtigungen für Bürger und Kulturinteressierte angeboten.

2012-03-01 | Schaufenster Aktion Hodimont

Wir starten heute einen Wettbewerb für alle Geschäftsleute der Rue de Dison und der Rue de Hodimont.

2011-09-25 | Fest in Hodimont

An diesem 24. September hat die allererste, im Rahmen des SUN-Projektes veranstaltete “Fête à Hodimont“ stattgefunden. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich zahlreiche Anwohner in der rue du Moulin zu einem riesigen Barbecue ein. Bei dieser ersten Ausgabe ging es vor allem um Gemütlichkeit und Spaß: Zirkuseinlagen, Jongleure, Tanz, Musik, Geschicklichkeitsprüfungen für Hunde, …; verschiedene Stände mit zahlreichen Animationen für Kinder und Erwachsene wurden ebenfalls angeboten.