Rückblick auf 2 Ausstellungen und eine Veranstaltungsreihe im März/April 2011

Haymatloz-Exil in der Türkei 1933-1945  und geteilte Erinnerungen. 2 Ausstellungen im Rahmen des Sun Projektes Quartier mit Zukunft in der VHS Aachen und der Nadelfabrik vom 12. März 2011 – 04. April 2011. Die Ausstellungen wurden am 12.März gleichzeitig eröffnet. Die geladenen Gäste trafen sich in der Volkshochschule der Stadt Aachen um dort „Haymatloz-Exil in der Türkei 1933-1945“ zu eröffnen. Zunächst begrüßte der Leiter der Volkshochschule, Herr Werner Niepenberg, die ca. 50 anwesenden Gäste. Nach weiteren kurzen Ansprachen konnte die Ausstellung von den Besuchern in Ruhe angeschaut werden. Anschließend ging es im Bus gemeinsam weiter zur Nadelfabrik, um dort die Ausstellung „Geteilte Erinnerungen“ zu eröffnen. Auch hier wurden die Gäste herzlich von Frau Dr. Lindemann empfangen und hatten nach einführenden Worten der verantwortlichen AusstellungsmacherInnen die Gelegenheit, die Ausstellung zu besichtigen und bei einem kleinen Imbiss ausführliche Gespräche zu führen. Die Ausstellung wurde begleitet durch mehrere Veranstaltungen, wie Vorträge und Filme, die sich mit dem Thema Migration beschäftigten. Diese Veranstaltungen beeindruckten durch die engagierten Vorträge und die Diskussionsbereitschaft des anwesenden Publikums.